Feuerwehrverein Goldkronach

Während die Kommune für das Aufstellen und Unterhalten einer Feuerwehr verantwortlich ist, besteht die Aufgabe des Feuerwehrvereins darin, die ehrenamtlichen Helfer zu stellen. Der Verein trägt durch verschiedene Tätigkeiten aber auch zum kulturellen Leben in der Stadt Goldkronach bei.

Die Feuerwehr Goldkronach wurde am 08.Dezember 1872 von 60 Männern gegründet. Damit legten sie einen Grundstein für eine Organisation, deren Aufgabe darin bestand, Hab und Gut der Mitmenschen zu schützen. Im Jahr 1876 wurde schließlich die erste Handdruckspritze angeschafft, welche eine wesentliche Verbesserung für den Feuerschutz darstellte. Seit dem ergänzten und verfollständigten die verschiedensten Gerätschaften die Ausrütung der Feuerwehr, bis der heutige Stand der Technik erreicht werden konnte. Der Feuerwehrverein führt regelmäßig Veranstaltungen durch und leistet dadurch auch einen Beitrag zum kulturellen Leben in der Stadt Goldkronach. Im Jahr 2016 wurde der Verein im Vereinsregister eingetragen und trägt seitdem den Zusatz e.V. Damit ist der Verein nun eine eigenständige juristische Person und kann bei Geschäften als Vertragspartner auftreten.

Einen ausführlichen Bericht über die Geschichte der Feuerwehr Goldkronach können Sie in unserer Chronik nachlesen.

Während den aktiven Feuerwehrdienstleistenden der Kommandant vorsteht, steht der erste Vorsitzende an der Spitze des Vereins. Unterstützt wird er bei der Ausübung seines Amtes von der aus zehn Mitgliedern bestehenden Vorstandschaft. Die Satzung der Freiwilligen Feuerwehr Goldkronach e.V. regelt dabei die Geschehnisse im Vereinsleben. Derzeit verfügt der Verein über ca. 150 Mitgliedern, in allen Altersstufen. Neben den aktiven Feuerwehrdienstleistenden besteht der Verein auch aus fördernden und passiven Mitgliedern. Falls Sie Interesse haben sollten, dem Verein beizutreten, können Sie sich gerne unter der E-Mail Adresse info@feuerwehr-goldkronach.de an uns wenden.