Anhänger

Derzeit verfügt die Feuerwehr Goldkronach über vier Anhänger für die unterschiedlichsten Aufgaben. Als Zugfahrzeuge dienen vor allem der Gerätewagen und das Mehrzweckfahrzeug.

SchlauchanhängerSchlauchanhänger

Der Schlauchanhänger wurde als ehemaliger TSA aus den neuen Bundesländern beschafft und zur Beladung mit B-Schläuchen umgebaut, da ein größeres Waldgebiet an das Stadtgebiet Goldkronach angrenzt .

Technische Daten:

  • Baujahr: 1970
  • Aufbau: VEB Feuerlöschgerätewerk Görlitz
  • Zul. Gesamtgewicht: 900 kg
  • Beladung: 800 Meter B-Schlauch in Buchten gelegt, Schlauchbrücken und Verteiler

 

P 250Pulverlöschanhänger P250

Der Pulverlöschanhänger wurde beschafft, da der Flugplatz Bayreuth zum Einsatzgebiet der Feuerwehr Goldkronach gehört. Er stammt aus dem Bestand einer Werksfeuerwehr, die in den 90er Jahren aufgelöst wurde.

Technische Daten:

  • Baujahr: 1962
  • Aufbau: TOTAL, Ladenburg
  • Zul. Gesamtgewicht: 700 kg
  • Beladung: 250 kg ABC - Löschpulver

 

TransportanhängerTransportanhänger

Der Anhänger wurde vom Landkreis Bayreuth beschafft und in Goldkronach stationiert, um die Sandsackfüllmaschine des Landkreises transportieren zu können. Diese kommt bei Hochwasser und Starkregenereignissen im ganzen Landkreis zum Einsatz.

Technische Daten:

  • Baujahr: 2004
  • Fahrgestell: Auwärter
  • Zul. Gesamtgewicht: 2000 kg
  • Beladung: Sandsackfüllmaschine, Paletten, ein Hubwagen und leere Sandsäcke

 

TransportanhängerTransportanhänger

Der Anhänger ist eine Spende der Firma SMB aus Goldkronach. Er wird für alle anfallenden Transportaufgaben verwendet, so werden hauptsächlich gebrauchte Schläuche oder gefüllte Sandsäcke damit transportiert. Aber auch bei anderen Aktionen, wie dem Säubern von Straßenrändern und Bachälufen, dem "Rama dama" hat er sich bestens bewährt. Im Jahr 2014 wurde der Anhänger zerlegt, instandgesetzt und technisch aufgewertet.

Technische Daten:

  • Baujahr: 1992
  • Überholung: 2014
  • Fahrgestell: Brenderup
  • Zul. Gesamtgewicht: 2000 kg
  • Maße Ladefläche: 3,75m x 1,75m