Über uns

Die Kleinstadt Goldkronach liegt im nördlichen Oberfranken, nur 15 km vor den Toren Bayreuths. Im Stadtgebiet gibt es neben der Feuerwehr Goldkronach noch fünf weitere eingenständige Ortsteilfeuerwehren.

Von den etwa 3800 Einwohnern Goldkronachs leisten zur Zeit 35 Feuerwehrmänner und -frauen aktiven Dienst in der Feuerwehr Goldkronach. Dies geschieht ehrenamtlich  in der Freizeit und damit völlig unentgeltlich. Neben den aktiven Feuerwehrdienstleistenden engagieren sich im Feuerwehrverein auch noch weitere Mitglieder, so dass sich die Gesamtzahl der Mitglieder im Verein auf etwa 150 beläuft.

Neben der Stützpunktwehr Goldkronach sind innerhalb des Stadtgebietes noch die fünf Ortsteilfeuerwehren Brandholz, Dressendorf, Leisau, Nemmersdorf und Sickenreuth für die Sicherstellung des abwehrenden Brandschutzes zuständig. Mit den Feuerwehren Leisau und Sickenreuth wird bereits seit über 20 Jahren eine enge Zusammenarbeit betrieben, so dass personelle Engpässe besser überwunden werden können.

Mit der Freiwilligen Feuerwehr des Ortsteils Nemmersdorf bilden wir den 17. Löschzug des Landkreises Bayreuth und werden dadurch auch gelegentlich zur überörtlichen Hilfeleistung alarmiert.