Einsatzübung zur Feuerwehraktionswoche

Übung der sechs Goldkronacher Ortswehren im Rahmen der Feuerwehraktionswoche.

In der Feuerwehraktionswoche trafen sich die Goldkronacher Feuerwehren in Forthof, um einen angenommenen Brand einer Maschinenhalle zu bekämpfen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass neben dem Brand auch zwei Personen vermisst werden. Diese waren bei Arbeiten in der Halle in einer Grube verunglückt und mussten von der Feuerwehr aus dieser möglichst schonend gerettet werden. Während die Bestzungen zweier Fahrzeuge die Personenrettung übernahmen, kümmerten sich die restlichen Kräfte um die Brandbekämpfung. Dafür wurden zwei Löschwasserförderstrecken von einem nahegelegenen Teich aufgebaut. Außerdem wurde die Wasserförderung und die Einsatzstelle großräumig ausgeleuchtet. Bei der anschließenden Nachbesprechung bedankte sich auch der Bürgermeister im Namen der Stadt Goldkronach bei den eingesetzten Kräften für die geopferte Zeit und die Bereitschaft, Feuerwehrdienst zu leisten.