LF 16/12

Das LF 16/12 fährt nach dem HLF als zweites Fahrzeug um Mannschaft und Gerät an die Einsatzstelle zu bringen. Es dient außerdem als Rückfallebene, falls das HLF nicht zur Verfügung steht, so ist auf diesem Fahrzeug ebenfalls ein hydraulischer Rettungssatz verladen. Außerdem verfügt das LF 16/12 auch über Gerätschaften, welche die Beladung des HLF ergänzen, wie zum Beispiel ein Faltbehälter, Büffelheber, die Multifunktionsleiter und Stautafeln für die Wasserentnahme aus fließenden Gewässern. Damit ist das Fahrzeug auch trotz seines Alters ein unverzichtbares Einsatzmittel.

Technische Daten:

  • Funkrufname: Florian Goldkronach 40/2
  • Baujahr: 1987
  • Besatzung: 1/8 (9 Mann)
  • Fahrgestell: MAN 12.192 FA
  • Aufbau: Ziegler
  • Leistung: 192 PS (141 kW)
  • Zul. Gesamtgewicht: 12000 kg
  • Ausstattung: Permanenter Allradantrieb mit Geländeuntersetzung, Lichtmast auf Fahrzeugdach und Fahrzeuglöschwasserbehälter mit 1200 Liter Inhalt

 

Geräteraum G1Beladung Geräteraum 1:

  • Hydraulischer Rettungssatz Lukas
  • Zwei Rettungszylinder Lukas
  • Kettensatz für Spreizer
  • 2 Atemschutzgeräte
  • Unterbaumaterial (Holz)
  • Schaufeln, Besen, Dunghacken, Dunggabeln und Spaten
  • Tragetuch
  • Decken
  • Tauchpumpe TP 4/1
  • Stahlseil 5 Meter und 10 Meter inkl. Schäkel

 

 

 


Geräteraum G3Beladung Geräteraum 3

  • 5 Verkehrsleitkegel
  • 8 Atemluftflaschen
  • 9 Druckschläuche C, doppelt gerollt
  • 2 Euro-Blitz Warnleuchten
  • 4 Schraubfilter
  • Löschdecke
  • Plane für Geräteablage
  • 4 Schlauchtragekörbe
  • Kanister mit 20 Liter Ottokraftstoff
  • 2 Übergangsstücke B-C
  • Übergangsstück C-D
  • Wasserhahn
  • 2 Verteiler

 


Geräteraum G2Beladung Geräteraum 2

  • Spanngurte und Rundschlingen
  • Flutlichtstrahler inkl. Zubehör
  • Motorsäge inkl. Zubehör und Kraftstoff
  • Elektrowerkzeug
  • Mehrzweckzug MZ 16 inkl. Zubehör
  • Stativ für Flutlichtstrahler
  • 3 Schuttmulden
  • Feuerwehr-Werkzeugkasten
  • 2 Hydraulische Winden (Büffelheber)
  • Stromerzeuger 8 kVA
  • 2 Faltdreiecke 900 mm

 

 

 

 


Geräteraum G4 Beladung Geräteraum 4

  • 6 Druckschläuche B, doppelt gerollt
  • 120 Liter Schaummittel
  • Zumischer Z4
  • Schwerschaumrohr
  • Schnellangriff mit 30 Meter C-Schlauch
  • Standrohr für Unterflurhydrant
  • Schlüssel für Unterflurhydrant
  • Schlüssel für Überflurhydrant
  • Schachthaken
  • Schieberkappenhammer
  • Zimmermannshammer
  • Kübelspritze
  • Hydroschild
  • Hohlstrahlrohr
  • Seilschlauchhalter
  • 3 Strahlrohre CM
  • 2 Strahlrohre BM
  • Stützkrümmer
  • Systemtrenner für Wasserentnahme aus Hydranten

Geräteraum RückseiteBeladung Geräteraum Rückseite

  • Feuerlöschkreiselpumpe FP 16/8
  • Verteiler
  • Saugkorb
  • Saugschutzkorb
  • Kupplungsschlüssel
  • Mehrzweckleinen
  • Druckbegrenzungsventil
  • Übergangsstück A-B
  • Zweite Sprechstelle für Fahrzeugfunkgerät

 

 

 


FahrzeugdachBeladung Fahrzeugdach

  • 4-teilige Steckleiter
  • Multifunktionsleiter
  • Mittelschaumrohr
  • Stautafeln
  • Faltbehälter 5000 Liter
  • Schlauchbrücken
  • Einreißhaken inkl. Verlängerung
  • Feuerpatschen

MannschaftsraumBeladung Mannschaftsraum

Fahrerraum

  • Digitalfunkgerät MRT Sepura SRG 3900
  • Digitalfunkgerät HRT Sepura STP 9038 Gruppenführer
  • Digitalfunkgerät HRT Sepura STP 9038 Repeater
  • Fahrzeugfunkgerät 4m FuG 8b
  • 2 analoge Handsprechfunkgeräte
  • Megaphon
  • Atemschutzüberwachung
  • Funktionswesten Atemschutzüberwachung und Gruppenführer
  • Handscheinwerfer
  • Karten
  • 2 Anhaltestäbe
  • Schaumpistole
  • Krankentrage

Mannschaftsraum

  • 2 Atemschutzgeräte
  • 4 Atemschutzmasken inkl. Lungenautomat Normaldruck
  • Feuerwehrleinen
  • Feuerlöscher
  • Fluchthaube
  • Handscheinwerfer
  • 2 Warnleuchten
  • Einweghandschuhe

Sitzkasten in Fahrtrichtung

  • Verbandskasten
  • Warnwesten
  • Brechstange
  • Sicherungstrupptasche
  • Bordwerkzeug
  • Schwimmweste

 Sitzkasten gegen Fahrtrichtung

  • Stichsäge
  • Bügelsäge
  • Zugsäge
  • Fuchsschwanz
  • Bolzenschneider
  • Wathose
  • Schutzkleidung für Motorsägeneinsatz
  • Trainingsanzüge