Hochwasser Bindlach

Zu zahlreichen Unwettereinsätzen kam es ab dem Samstagnachmittag im kompletten Gemeindegebiet Bindlach. Insgesamt wurden ca. 150 Einsatzstellen registriert, welche zur Abarbeitung eine große Anzahl an Material und Einsatzkräften benötigt. Hier wurde unter anderem auch der 17. Löschzug Goldkronach/Nemmersdorf angefordert. Aufgeteilt in einzelne Straßenzüge wurden die Einsatzstellen nach und nach abgearbeitet. An dieser Stelle verzichten wir auf eine ausführliche Berichterstattung und verweisen an die öffentlichen Medien welche ausführlich darüber berichten.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung FME, Sirene, Alarmfax, SMS
Einsatzstart 5. Juni 2021 19:28
Mannschaftstärke 20
Einsatzdauer 4 Stunden
Fahrzeuge MZF
HLF 20/16
LF 16/12
Alarmierte Einheiten Zahlreiche Einsatzkräfte aller Hilfsorganisationen aus den Landkreisen Bayreuth und Kulmbach