Ölspur

Aufgrund eines technischen Defektes verlor ein LKW größere Mengen Diesel und verteilte diese auf einer Strecke von mehreren Kilometern im Stadtgebiet Glodkronach und dem Gemeindebereich Bindlach. Die Feuerwehr Goldkronach übernahm die Absicherung und das Abstreuen an den markanten Stellen auf der Kreisstraße BT12 zwischen Goldkronach und Bad Berneck sowie an der Einmündung zur Staatsstraße 2460 bis zum Eintreffen des Straßenbaulastträgers. Mit der endgültigen Beseitigung des Dieselkraftstoffs und der abschließenden Reinigung der Fahrbahn wurde eine Spezialfirma aus dem Landkreis Kulmbach beauftragt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene, FME, SMS
Einsatzstart 14. Mai 2021 08:46
Mannschaftstärke 17
Einsatzdauer 3 Stunden
Fahrzeuge MZF
HLF 20/16
LF 16/12
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Goldkronach,
Feuerwehr Nemmersdorf,
Feuerwehr Dressendorf,
Feuerwehr Bindlach,
Feuerwehr Benk,
Feuerwehr Ramsenthal