Brand landwirtschaftliches Fahrzeug

Zu einem gemeldeten Brand eines landwirtschaftlichen Fahrzeugs wurden am Mittwochabend die Feuerwehren nach Leisau alarmiert. Bereits auf der Anfahrt zum Feuerwehrhaus konnte erkundet werden, dass es sich um überhitzte Bremsen handelte und diese bereits durch den Fahrzeugführer gekühlt wurden. Die zuständige Ortsfeuerwehr Leisau sowie das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwehr Goldkronach fuhren die Einsatzstelle an, um mit der verlasteten Wärmebildkamera das landwirtschaftliche Fahrzeug zu kontrollieren. Hier konnten allerdings keine auffälligen Temperaturen festgestellt werden, weshalb die Feuerwehren wieder abrückten und der Fahrzeugführer seine Fahrt fortsetzte. 


Einsatzart Brand
Alarmierung FME, Sirene, Alarmfax, SMS
Einsatzstart 24. März 2021 18:48
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 30 Minuten
Fahrzeuge MZF
HLF 20/16
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Goldkronach
Feuerwehr Nemmersdorf
Feuerwehr Leisau
Polizei
BRK