Verkehrsunfall

Am Morgen des 30.06.2020 kam es an der Kreuzung der Ortsverbindungsstraße Leisau-Kottersreuth mit der Kreisstraße BT-12 zu einem Zusammenstoß zweier PKW. Die beiden leich verletzten Fahrzeuginsassen konnten ihre demolierten Fahrzeuge noch selbst verlassen, so musste die Feuerwehr lediglich die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr absichern und ausgelaufende Betriebsstoffe aufnehmen. Nachdem die Fahrzeuge abgeschleppt und die Straße gereinigt war, konnten auch die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Einsatzstelle wieder verlassen.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Sirene, FME, Fax, SMS
Einsatzstart 30. Juni 2020 07:31
Mannschaftstärke 6
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge MZF
HLF 20/16
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Goldkronach,
Feuerwehr Nemmersdorf,
Feuerwehr Leisau,
Rettungsdienst,
Polizei