Schwerer Verkehrsunfall

Auf der Staatsstraße 2163 kam es in der Nähe des Flugplatzes Bayreuth zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein PKW aus Tschechien hatte sich überschlagen und war auf dem Dach zum Liegen gekommen. Die Insassen konnten bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr befreit werden und wurden am Straßenrand betreut, bis der Rettungsdienst an der Einsatzstelle eingetroffen war. Für die Feuerwehr bestand außerdem die Aufgabe, den auslaufenden Kraftstoff aufzufangen und den Brandschutz an der Unfallstelle sicherzustellen. Außerdem wurde die Einsatzstelle für die Arbeit eines hinzugezogenen Gutachters ausgeleuchtet, bis das Unfallfahrzeug abtransportiert worden ist.

Ein weiterer Bericht mit Bildern findet sich auch unter www.kfv-bayreuth.de.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Sirene, FME, Fax, SMS
Einsatzstart 19. Juni 2019 19:56
Mannschaftstärke 17
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge MZF
HLF 20/16
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Dressendorf,
Feuerwher Goldkronach,
Feuerwehr Nemmersdorf,
Feuerwehr Bindlach